Gesundes Zahnfleisch – gesunder Patient. Parodontitis ist eine Entzündung, die durch Bakterien verursacht wird. Zuerst ist das Zahnfleisch betroffen, dann wandern die Bakterien in Richtung Kiefer, wo sie den Knochen angreifen. Wenn Parodontitis nicht rechtzeitig und systematisch behandelt wird, gehen Zähne verloren. Als oft unbemerkte chronische Entzündung, schädigt Sie unter gesamtes Gefäßsystem. Die Parodontologie kann die Erkrankung durch regenerative Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen im Rahmen der Prophylaxe / Zahnreinigung stoppen.